Das war die Mage – Unconference 2017 | einfach unglaublich

von Roman Hutterer, 24. März 2017
Am 04. und 05. März fand heuer Magento Unconference in Köln statt. Zwei Tage Netzwerken und geballtes Magento Wissen rund um Magento und die Community.

Magento Unconference?

Eine Unconference ist anders, oh ja! Ohne eine Agenda werden hier Themen von den Teilnehmnern vorgeschlagen, diese können aber müssen nicht mit Magento zu tun haben. Jeder kann ein Thema vorschlagen welches auf der Agenda landet. Dann wird gevotet und die Themen mit den meisten Votes werden vorgetragen. So einfach ist das.

Nachdem hier nur Magento affine Personen anwesend waren sind die meisten Themen interessant, leider muss man sich immer einen Vortrag aussuchen… man kann sich schließlich nicht teilen.

Meine Agenda

  • Tag 1
    • Future of Magento
    • Magento 2 APIs
    • Community Engineering Magento
    • When to overarchitect
  • Tag 2
    • M2 Frontend Experience Discussion
    • Learning TDD with Katas
    • How to contribute to Magento 2

Mein Themen drehten sich wie man unschwer erkennt hauptsächlich um Magento 2 und die Zukunft von Magento 1. Denn die aktuelle Situation (oder wie sie bisher war) war für viele (mich eingeschlossen) nicht zufriedenstellend. Eigentlich war das die Meinung vieler Anwesenden. Hier wurden wir von den Mitarbeitern von Magento sehr positiv überrascht. Ich habe meine Meinung zu Magento 2 nicht geändert aber ich glaube, dass der neue Kurs der richtige ist.

Magento 2 – der neue Kurs

Erstmals setzt Magento jetzt direkt auf die Power der Community und lässt mehr denn je die Community zum Projekt Magento 2 beitragen, was die gesamte Magento – Community begrüßt.

Vielen Dank an die Organisatoren/innen

Am Ende möchte ich mich bei den Organisatoren bedanken die ihre Sache mehr als gut gemacht haben:  mit Frau und  sowie , vielen Dank für die Mühe, die ihr euch gemacht habt. Das Wochenende war ein super tolles Erlebnis und ich habe mehr gelernt und erfahren dürfen, als ich es für möglich gehalten habe.

Alte Bekannte und neue Gesichter

In der Magento Community kennt man sich… so freue ich mich immer wieder auch Matthias Zeis von Limesoda und Walter Huber von Flimmit zu treffen. Wir haben immer interessante Gespräche und teilen viele Ansichten. Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei.