Magento2 UID Validierung

Magento2 UID Validierung

von Roman Hutterer, 21. Oktober 2015
Magento2 ist in aller Munde und obwohl es noch keine Magento2 Instanzen im Livebetrieb gibt haben wir uns entschlossen die weit verbreitete „Magento UID Validierung“ – Erweiterung nun auch für Magento2 zu veröffentlichen.

Das Modul Magento2 UID Validierung ermöglicht es, dass ein Kunde seine UID ohne Länderkürzel eingibt und diese akzeptiert werden. (zB. U12345678)

Durch den flexiblen und modularen Aufbau von Magento2 konnte die Erweiterung deutlich vereinfacht und im Zuge dessen auch kompatibler mit anderen Modulen entwickelt werden. Dies erspart Zeit und ist auch kinderleicht zu Installieren.

Wieso brauche ich nun die Erweiterung Magento2 UID Validierung?

Die Umstazsteuer-Identifikations-Nummer Validierung in Magento2 wurde analog von Magento1 übernommen und akzeptiert deshalb keine Ländercodes in der UID. In der EU ist die UID allerdings inklusive eines Länderpräfix ( zB. ATU12345678 – Übersicht UID und Länder ). Das Länderpräfix entspricht in den meisten Fällen der Länderkennung, nur Griechenland tanzt hierbei aus der Reihe (Länderkennung: GR, UID-Präfix: EL) und somit funktioniert auch die Standard UID-Validierung nicht mehr.

Unsere Erweiterung behebt genau dieses Problem. Auf dem folgenden Bild kann man gut erkennen dass die UID mit eingegebenem Ländercode akzeptiert wird und nun valide ist.

Die UID-Validierungs-Erweiterung für Magento2 ist kostenlos und kann bei Github heruntergeladen werden.

Bei Fragen stehen wir gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Das Resultat der UID-Validierung in Magento2:

Magento2 UID Valid