Skip to content

CopeX sponsert Server für Studenten der FH-Wiener Neustadt – Campus Wieselburg

Dass Weiterbildung ein wichtiger Teil des Lebens ist, ist unbestritten.

Nicht nur deshalb haben wir bei CopeX den Free-Friday eingeführt – bei dem wir unserem Team Weiterbildung in der Arbeitszeit ermöglichen. Mehr zu unserem Free-Friday gerne [hier].

Seit September 2021 gibt es einen neuen Lektor am Campus Wieselburg der FH-Wiener Neustadt, unseren Geschäftsführer Roman Hutterer. Er unterrichtet im Masterstudium E-Commerce das Fach Softwareentwicklung & Programmierung und leitet auch die Lehrveranstaltung zum Praxisprojekt 1: Webshopkonzeption, bei dem die Studenten einen Onlineshop mit Magento vom Konzept bis zur Veröffentlichung erstellen müssen.

Wenn es in Österreich um Magento geht, kommt meistens auch CopeX schnell ins Spiel. Die Experten von CopeX sind international bekannt als Magento-Spezialisten und Österreichweit die einzige Agentur, die Projekte ausschließlich mit Magento umsetzt. Bei CopeX erwartet die Kunden geballtes Magento Know-How.

In den Gesprächen damals, mit Rainer Neuwirth (Studiengangsleiter E-Commerce), wurde auch die Infrastruktur der Onlineshops besprochen und dabei wurde von CopeX angeboten, die Server für die Magento – Projekte den Studenten kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Studenten müssen sich also nicht um die Infrastruktur kümmern und können sich voll und ganz auf den Aufbau des Onlineshops konzentrieren. Dieses Angebot wurde dankend angenommen.

Als eine der führenden E-Commerce-Agenturen Österreichs freuen wir uns unser Wissen aus beinahe 15 Jahren E-Commerce weiterzugeben. Im speziellen Magento, erfordert einige Jahre Erfahrung um damit effizient arbeiten zu können. 

 

Praxisprojekt Webshopkonzeption
Hierbei müssen die Studenten einen Magento Onlineshop erstellen, vom Konzept bis zum Onlinegang.
Softwareentwicklung & Programmierung
Die Studenten lernen mit den gängigen Programmiersprachen für Webentwicklung umzugehen. Roman unterrichtet JavaScript und PHP.
64 Studierende
2 Lehrveranstaltungen mit insgesamt 64 Studenten können auf Know-How aus beinahe 15 Jahre Ecommerce Erfahrung vertrauen.
Voriger
Nächster