DIE LIEFEREI

Die Lieferei GmbH, ein junges Startup aus Wien, betreibt unter www.lieferei.at einen Onlineshop für Getränke und Snacks.

Mit dem eingesetzten Onlineshop stieß die Lieferi an die grenzen des Systems, die gewünschte Flexibilität konnte nicht erreicht werden und darum wurde ein technologischer Wechsel beschlossen. Nach kurzer Evaluierung fiel die Wahl auf Magento und CopeX als Umsetzungspartner.

Ziel war es das Produktportfolio übersichtlich zu präsentieren, den Flair des Unternehmens zu vermitteln und die komplexe Versandlogik konfigurierbar abzubilden.

Auch das Performance-optimierte Hosting für den neuen Onlineshop wird von uns durchgeführt.

Besonderheiten dieses Shops:

  • Schnittstelle Drinkline
    Es wurde eine Schnittstelle zur Warenwirtschaft “drinkline” programmiert welche die Produktdaten in Magento übernimmt und die Bestellungen aus Magento zurückgibt.
  • Kundenübernahme
    Als besondere Herausforderung erwies sich die Kundenübernahme inkl. der Passwörter aus XT-Commerce. Denn es sollte vermieden werden dass Kunden ein neues Passwort bekommen.
  • Wunschbox
    Die Wunschbox gibt den Kunden die Möglichkeit Produkte auch einzeln zu bestellen. Die Wunschbox unterscheidet sich sowohl in der Logik als auch im Layout zum restlichen Sortiment.
  • Abofunktion
    Ebenfalls umgesetzt wurde eine Abo Funktion die es den Kunden ermöglicht wiederkehrende Bestellungen zu speziellen Preiskonditionen zu tätigen.
  • Versandlogik
    Die ausgeklügelte Versand Logik des Unternehmens ist ein absolutes Highlight dieses Projekts und wurde speziell für die Lieferei programmiert. Es gibt Konfigurationen für Lieferarten, konfigurierbare Tage an denen nicht geliefert wird, automatisierte Feiertagsberechnung, Gebietszuordung auf Basis der Postleitzahl der Lieferadresse und Zeitabschnitte die für all diese Optionen definiert werden können. Und das alles übersichtlich im Backend von Magento.
  • Pfand
    Ebenfalls umgesetzt wurde die Pfand- und die damit verbundene Steuerlogik des Unternehmens für die Produkte.
  • Weiterleitung der alten URLS
    Ein wichtiger Punkt um das Ranking der alten Seite nicht zu verlieren ist die weiterleitung der alten URL’s zu den neuen. Auch über diesen Punkt haben wir gemeinsam mit dem Kunden ein Konzept entwickelt und realisiert.

Um die Kosten für dieses Projekt gering zu halten, setzten wir auf den Einsatz eines verfügbaren Templates und auf eine agile Arbeitsweise mit kurzen Kommunikationswegen.

Das Projekt war ein voller Erfolg und das gesamte Team glücklich.

Lieferei Projektteam

Projekt-Team des Magento Onlineshops der Lieferei GmbH und CopeX GmbH

Wir sind begeistert von der raschen und hochwertigen Umsetzung durch CopeX. Wir sind glücklich einen so kompetenten Partner gefunden zu haben. Zu Beginn waren wir von der modernen Arbeitsweise überrascht, schätzen die Vorteile aber Mittlerweile sehr.

(Hendrik Genotte, Geschäftsführer DIE LIEFEREI GMBH)