Heute feiern wird das zwei jährige Jubiläum von Anna Kriener Msc. .  Wir gratulieren ihr herzlich und sind froh sie im Team zu haben.  

Liebe Anna,

du bist nun 2 Jahre bei uns im Unternehmen, in dieser Zeit hast du sicher viele Eindrücke gewonnen. Viele davon sicher positiv und manche auch nicht so positiv 😉

Ich möchte, wie schon angesprochen mit dir ein ganz kurzes Recap machen, welches wir auch auf unserer Homepage veröffentlichen  und für Devjobs verwenden werden. Das ist sozusagen der öffentliche Part 😉

Start bei CopeX

CopeX: Hallo Anna, du bist nun zwei Jahre bei uns, das ist zwar schon ein Weilchen aber bitte erzähl uns doch ganz kurz wie du deinen Start bei uns wahrgenommen hast.

Anna: Der Start war für mich … wie sagt man so schön … „hart aber herzlich“. „Hart“ in dem Sinne, dass die Magento-Welt für mich etwas ganz Neues war und Magento einfach ein sehr, sehr umfangreiches System ist, das auch die hartgesottenen Magento-Devs oft zur Verzweiflung bringt.

Die herzliche und familiäre Hilfsbereitschaft, das ehrliche, gemütliche Miteinander und das ein oder andere gesellige Feierabendbier haben mir aber über so manche Magento-Verzweiflung hinweg geholfen. 🙂

Jakob Lehner

Kommunikation

CopeX: Wie findest du die Kommunikation im Unternehmen und mit den Mitarbeitern?

Anna: Ich erlebe eine sehr offene und ehrliche Kommunikation – das schätze ich sehr. Wichtige Informationen werden direkt kommuniziert und jede/jeder hat die Möglichkeit mit eigenen Ideen zu Entscheidungsprozessen beizutragen.

Ich empfinde den Arbeitsalltag generell als sehr wertschätzend und locker und es bleibt auch immer Zeit für den ein oder anderen Scherz und Anekdoten über die an Schnupfen leidenden Hasen.

Learnings

CopeX: Was würdest du sagen hast du in den beiden Jahren bei uns gelernt?

Anna: Ich hab sehr viel über Magento-spezifische Programmierung gelernt. Schon in meinen ersten Monaten bei CopeX hatte ich die Aufgabe, den Magento-Checkout, also die „Büchse der Pandora“, komplett umzuprogrammieren – das hat mich sehr viel Ausdauer und Geduld gelehrt.

Und ich hab gelernt, dass isset() schneller ist als array_key_exists() – danke Andi. 🙂

Das Bürohighlight

CopeX: Was würdest du als dein Highlight bei uns im Büro bezeichnen?

Anna: Das ist bestimmt der Nagelstock – das gibt es nur bei CopeX. 😀

Arbeitsklima

CopeX: Wie gefällt dir das Arbeitsklima bei uns?

Anna: CopeX ist eine überaus mitarbeiterfreundliche Firma. Es wird sehr viel Wert auf das Wohlergehen der Mitarbeiter gelegt, indem ein stressfreies und wertschätzendes Arbeitsklima geschaffen wird. Ich fühle mich sehr wohl bei CopeX, dazu tragen auch sicher die flexiblen Arbeitszeiten und die uneingeschränkte Home-Office-Möglichkeit bei.

Coolstes Erlebnis

CopeX: Was war dein bisher coolstes Erlebnis in deinem ersten Jahr bei uns?

Anna: Mein coolstes Erlebnis, neben der ganz normalen täglichen Stand-up-Comedy im Büro, war 2019 der Ausflug nach Wien zum A-Commerce Day und als wir dann dort tatsächlich einen Anton Award gewonnen haben.

Verbesserungen

CopeX: Wenn du eine Sache bei CopeX ändern könntest, was würde das sein?

Anna: Ich bin ein sehr geselliger Mensch und mag es, unter Leuten zu sein, deswegen würde ich unser Team verdoppeln. Ja und was Magento betrifft … vielleicht kommen da noch tolle Neuerungen, die unsere Freundschaft inniger werden lassen. 😉

CopeX in einem Wort

CopeX: Abschließend, wie würdest du CopeX mit einem Wort beschreiben?

Anna: abwechslungsreich

Wenn dir unser Arbeitsklima gefällt und du den Wunsch von Anna erfüllen willst – dann bewirb dich jetzt gleich bei uns und werde Teil des Teams. 

Empfohlene Beiträge