parallax layer

Magento 2 - Die nächste Evolutionsstufe im ECommerce

Moderne Architektur, schnelle Ladezeiten, beinahe unbegrenzte Möglichkeiten

parallax layer
Der langersehnte Nachfolger von Magento 1 wurde am 17.11.2017 bereits 2 Jahre alt. Anfangs noch mit Kinderkrankheiten ausgestattet, wird der Nachfolger von Magento 1 nun erwachsen und erreicht einen Stand der für den produktiven Einsatz verwendet werden kann. Die nächste Evolutionsstufe zeichnet sich mit schnelleren Ladezeiten, topmoderner Architektur und neuen Technologien aus.

Wir stellen Ihnen hier einige Informationen bereit damit Sie entscheiden können ob Magento 2 für Ihren Onlineshop geeignet ist.

Magento 2 Features

 

Die Neuentwicklung der Magento Plattform verfügt über sämtliche Funktionen der ersten Community-Version aber auch einige Features die nur in der Enterprise Edition verfügbar waren haben es in die Magento v2 geschafft.

Verbesserte Skalierbarkeit

  • Mehrere Administratoren
    Bei Magento 2 ist es nun möglich, dass mehrere Administratoren im Backend arbeiten ohne dass Probleme zum Beispiel beim Speichern eines Produktes auftreten können
  • Integrierter Full Page Cache
    Damit können die Magento Seiten binnen wenigen Millisekunden geladen werden.

Performance

  • Das Indexieren der Produkte ist nun auf einem Enterprise Level angekommen
    Kataloge mit mehreren hunderttausend Produkten sind nun kein Problem mehr
  • Ein Analysetool um die Performance Ihres Systems immer feststellen zu können wurde hinzugefügt

Verbesserungen für Shopbetreiber

  • Updates werden in Zukunft kostengünstiger und können schneller durchgeführt werden
  • Erweiterungen können auf einfache Weise im Backend installiert werden
    Erweiterungen müssen zwar neu geschrieben werden aber durch die Art und Weise wie  diese aufgebaut sind, wird nicht unbedingt ein Magento Profi zur Installation benötigt
  • Ein eigenes Marketing und Analyse-Panel wurde speziell für Onlineshop-Betreiber eingeführt
  • Verbesserter Bestellprozess
    Beinahe 80% alle Onlineshops mit Magento 1 haben einen abgewandelten Bestellprozess (Checkout). Der Magento 2 Checkout ist nun als One-Step-Checkout abgebildet, hat 4 Schritte und ist speziell optimiert um Bestellabbrüche zu vermeiden.
  • Durch interne Verbesserungen im Code können mehr Bestellungen pro Sekunde getätigt werden

parallax layer

Magento 2 B2B

Es wird immer wichtiger für Unternehmen jeder Größe (KMU’s oder Global Player) auch mit anderen Firmen einfach in Kontakt zu treten. Obwohl es für Magento bereits einige B2B Erweiterungen von Drittfirmen gibt, wurde eine eigene B2B Plattform von Magento entwickelt. Preislisten, kundenspezifische Preise, Angebote, Budgets und noch vieles mehr wurden On-Top-Of der kostenpflichtigen Magento Commerce Edition implementiert. Wegen der jährlichen Lizenzkosten ist die B2B Edition jedoch meist für kleinere Unternehmen (KMU’s) nicht so interessant. Für diesen Zweck gibt es Erweiterungen aus dem Marketplace oder von der Community die wir bereits erfolgreich im Einsatz haben.
Unser Tipp: Nur durch gute Beratung erfahren Sie ob sich die B2B-Edition von Magento 2 für ihr Unternehmen lohnt.

Offener Code

Magento 2 ist ein Produkt das mit der Welt geteilt wird. Der komplette Source Code ist bei Github frei verfügbar und einsehbar. Alle Commits und Fortschritte können dort eingesehen werden. Hier kann man auch die Liste der Bugs und Vorgänge einsehen.

Verbesserte Dokumentation

Die Dokumentation zu Magento 2 ist unter devdocs.magento.com zu finden, hier sind Anleitung zur Installation und auch Anleitungen zur Migration zu finden. Ein besonders interssanter Abschnitt der Dokumentation ist der „Magento Testing Framework Guide“ welcher eine genaue Anleitung enthält wie man mit dem neuen „Magento Testing Framework“ arbeitet. Die Dokumentation wird laufend erweitert weil auch hier die Entwickler der Magento Community die Möglichkeit haben mitzuarbeiten und die Dokumentation zu verbessern.

Magento Marketplace

Der neue Magento Marketplace löst bisherigen Marktplatz für Magento Erweiterungen „Magento Connect“ ab. Die Erweiterungen die im Marketplace zu finden sind durchlaufen eine strenge Kontrolle. Angefangen von Funktionalität über Schutz vor Bloatware bis hin zu ausreichend guter Dokumentation hin wird alles überprüft.

Magento 2 für Entwickler

Die erste Adresse für Entwickler ist der Magento2 Developer Hub. Dort finden Entwickler die nötigen Informationen und Ressourcen rund um Magento 2.

In unserem Blog haben wir bereits die Änderungen von Magento zu Magento2 erläutert sowie aufgezeigt welche Neuigkeiten Magento 2 bringt. Wir haben auch bereits einige Magento2 Erweiterung veröffentlicht ( Magento2 UID Validierung, Magento 2 PRG Modul, Magento 2 Post Label Center)

Offizielle Website

Die offizielle Website findet man unter www.magento.com. Hier kann man sich einen Überblick verschaffen über die beiden Versionen Magento Open Source (ehem. Community Edition) und Magento Commerce (ehem. Enterprise Edition). Ganz interessant ist, dass Magento auch noch weitere Produkt herausgebracht hat, und zwar „Commerce Order Management“ und „Retail Commerce Suite„. Beide Produkte wurden für Shopbetreiber entwickelt um die Prozesse zu vereinfachen und somit effizienter zu gestalten. Laut Magento.com ist in der Retail Commerce Suite eine POS (Point of Sale) enthalten, und mit Commerce Order Management bekommt man ein Set an Cloud basierten Tools die die Arbeit und die Professionalität steigern.