Skip to content

Migration von Magento 1 zu Magento 2 – apo-pure.at

apo-pure.at

Relaunch für Online-Apotheke in Österreich

Im Jahr 2017 haben wir den Onlineshop von apo-pure.at in unsere Betreuung aufgenommen, in erster Linie aufgrund massiver Perfomanceprobleme. Der Shop, damals Version Magento 1.9.2.4, wurde sofort mit den notwendigen Updates versorgt und gleichzeitig auf stabile Beine auf einem unserer Server gestellt. Nachdem diese Schritte erledigt waren, wurden die Weichen für eine Migration zu Magento 2 gestellt.

 

Magento 2 - apo-pure.at Magento 1 - apo-pure.at

Pagebuilder von Magesuite aka "content constructor"

Dieses Projekt wurde mit dem Open-Source Paket „Mage-Suite“ umgesetzt.

Es beinhaltet ein komplett optimiertes Frontend und einen eigenen Pagebuilder.

MageSuite integriert die elasticsearch-Engine unter Verwendung der OpenSource-Erweiterung elasticsuite und bietet Ihnen ein umfassendes Feature-Set für Ihre Magento-Suche wie z.B. erweiterte Auto-Suggests, verbesserte Kategoriefilter, Optimierung der Relevanz der Suchergebnisse und vieles mehr. Darüber hinaus verbessert MageSuite die Such-UX, erlaubt auch horizontale Navigationsfilter und integriert elasticsuite mit den Content Constructor Komponenten.

Der MageSuite Content Constructor ist eine Erweiterung des Magento CMS, die es Ihnen ermöglicht, jede beliebige CMS-Seite durch die Kombination zahlreicher Komponententypen mit wenigen Klicks zu erstellen, ohne dass Sie separate Vorlagen entwickeln müssen. Darüber hinaus können Sie diese Komponenten auch auf Ihrer Kategorieseite und Produktdetailseite verwenden. Der Content Constructor ist eine Open Source Alternative zum Magento 2 PageBuilder.

magesuite.io

Bedienerfreundlicher Checkout

Der Checkout, der diverse Optimierungen beinhaltet und im Magesuite Paket bereits integriert ist, ist sehr benutzerfreundlich gestaltet und bietet dem Kunden einen einfach schnellen Checkout ohne Ablenkung.

Ein Auszug aus den Features:

  • Automatisches Erkennen eines bestehenden Benutzers, nachdem die E-Mail-Adresse eingegeben wurde
  • Validierung der Formularfelder sofort nach verlassen
  • Prüfung der Straße auch auf Hausnummer
  • Automatischer Wechsel zu kostenlosem Versand, sobald der Warenkorbwert dieses ermöglicht
  • Abholung als zusätzliche Option

Mobil optimiert - optimale Usability

Perfekte Usability bietet auch das Menü für Smartphones.  Eine perfekte Bedienbarkeit auf mobilen Geräten ist heute eine Grundvoraussetzung für Onlineshops. 

Bei apo-pure sind alle Elemente auch auf mobile Geräten sofort erreichbar und die Abstände der jeweiligen Elemente zueinander wurden nach Vorschlägen von Google umgesetzt.

 

BMD Schnittstelle zu Magento

Eine besondere Herausforderung war die während der Projektumsetzung eingeführte „One-Stop-Shop“ Richtlinie, denn diese betrifft nicht nur die Steuerregeln in Magento, sondern auch die BMD Schnittstelle, die ebenfalls migriert werden musste. Nach genauer Analyse wurde entschieden den BMD Export aus Magento 2 grundlegend neu zu konzipieren und umzusetzen. Mehr zum Thema One-Stop-Shop finden Sie auf der Seite der WKO.

Migration der Daten

Die Migration von Kategorien, Produkten, Produktbewertungen, Produktdownloads und Kunden sowie deren Bestellungen wurde ebenfalls von uns geplant und durchgeführt. Eine besondere Herausforderung dabei war die Übernahme von Blog-Artikeln aus dem WordPress Blog welche in Magento übernommen wurden.

Technische Details

Anforderungen

  • Migration eines internationalen Onlineshops von Magento 1.9 zu Magento 2.4
  • Verbesserte Usability im Frontend und Backend
  • Verbesserte User Experience
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Einfache Contentpflege
  • Zielgruppenspezifischer Content
  • WordPress als Blog ablösen
  • Schnittstelle zu BMD

Lösungen

  • Verwendung von Magento Open Source 2.4
  • Magesuite Framework zur einfachen Verwaltung des Inhalts

Ergebnis

  • Optimale User Experience
  • Einfachste Bedienung
  • Verbesserte Usability für Benutzer und Shopbetreiber
  • Blog-Integration durch WordPress Ablöse
  • SEO-Optimierter Onlinehop auf Basis Magento 2.4
  • BMD Schnittstelle mit Einhaltung der One-Stop-Shop Regeln
  • Setup & System
    Linux Server mit CopeX Docker Setup, Magento Open Source 2.4 - Magesuite package, Elasticsearch 7, Redis-Caching
  • Projektlaufzeit
    März 2021 - September 2021
  • Highlights
    Magesuite Frontend-wordflow, BMD-Schnittstelle mit One-Stop-Shop Regeln, Preisimport für Kunden im Backend manuell ausführbar
  • Schnittstellen
    Magento zu BMD Schnittstelle, Rechnungsexport für ELBA, Preisimport aus Apotheken-Software
  • Projektteam
    CopeX Projektmanagement, superdraft UI/UX Team, CopeX Dev-Team
  • Link
    www.apo-pure.at